Produktion des neuen TV-Spots

Bauern ist aufwendig. Nachhaltig bauern ist noch aufwendiger.
Das ist eine der Botschaften unseres neuen Werbeclips, der ab Mitte April im TV und im Web live geht.
Nach mehrmonatiger Konzeptarbeit, mit welcher Story wir diese Botschaft erzählen wollen, war es Mitte März endlich soweit. An einem verregneten Wochenende schwirrten ab Samstagmorgen 5 Uhr bis Sonntagabend um die 40 (!) Leute auf einem IP-SUISSE Bauernhof im Bernbiet umher: Regisseur, Kameraleute, Produzentin, Maskenbildnerin, Bekleidungsverantwortliche, Schauspieler, Agenturleute, IP-SUISSE Verantwortliche, Wind-, Blitz- und Regenmacher, der Hund des Nachbarn – mit einer Hauptrolle im Clip – und sogar die Feuerwehr. Ja, wir brauchten wirklich viel Regen… Erst wenn man mal dabei war, weiss man, wie viel Arbeit und «Halt, Cut! Die Szene nochmals bitte…» es braucht, um einen 40-sekündigen Clip professionell zu drehen. Und mit welchen Tricks man prasselnden Regen und Sturmböen simuliert.
Wir finden, der Aufwand hat sich sehr gelohnt.

Überzeugt euch selber – ab 16. April am TV, auf unserer Web- oder Facebook-Seite.