Wir handeln ganzheitlich und nachhaltig.

Der Marienkäfer steht für eine Wertehaltung. Für die Überzeugung der IP-SUISSE Bauern, dass die Landwirtschaft in der Schweiz ganzheitlich nachhaltig betrieben werden muss, über die reine Lebensmittelherstellung hinaus.

Wir produzieren tiergerecht, umweltfreundlich und in respektvollem Umgang mit den Menschen geschmackvolle Lebensmittel, die für jeden erschwinglich sind. Damit jeder seinen Beitrag an nachhaltige Landwirtschaft leisten kann. Heute und in Zukunft.

Unser Engagement für eine umfassend nachhaltige Landwirtschaft in der Schweiz zeigt sich in verschiedenen Massnahmenprogrammen auf unseren IP-SUISSE Bauernbetrieben, die wir in Zusammenarbeit mit unabhängigen Wissenschaftlern und Naturschutzorganisationen entwickelt haben. Diese Programme werden ständig erweitert, damit Sie guten Gewissens natürliche, geschmackvolle sowie besonders umweltfreundlich und fair produzierte Lebensmittel geniessen können.

Aus der Schweiz

100% Schweizer Herkunft gewährleistet kurze, ökologisch sinnvolle Transportwege und hochwertige Qualität.

Biodiversität

Mit gezielten Massnahmen schaffen IP-SUISSE Bauern natürliche Lebensräume und fördern die Artenvielfalt.

Pflanzenschutz

IP-SUISSE Produkte sind gentechfrei und werden weitgehend ohne Einsatz von Pestiziden hergestellt.

Tierwohl

Tiere auf IP-SUISSE Bauernhöfen leben naturnah und artgerecht, geniessen viel Auslauf und erhalten gesundes Futter.

Klima und Ressourcen

IP-SUISSE Bauern schützen das Klima und gehen schonend mit unseren Ressourcen um.

Soziales

IP-SUISSE Bauern unterstützen Reintegrationsprojekte, geben Behinderten sinnvolle Aufgaben und organisieren Anlässe für Jung und Alt.

Fairness

Wir setzen uns ein für eine gerechte Wertschöpfungskette und faire Preise für Konsumenten und Bauernfamilien.

Messbarkeit

Keine leeren Versprechungen. Wir lassen unsere Massnahmen regelmässig kontrollieren und messen.