Engagiert für ein soziales Miteinander

IP-SUISSE Bauern engagieren sich für ein soziales Miteinander. Die Menschen und deren Wohlbefinden sind uns wichtig. Wir gehen verantwortungsvoll miteinander um, im Betrieb, mit unseren Partnern und auch in den Beziehungen mit der lokalen Gemeinschaft.

Vom Bauerngarten für Schulklassen bis zu Hof-Veranstaltungen für Jung und Alt, von Integrationsprojekten bis zu sinnvollen Aufgaben für Behinderten: wir leisten unseren Beitrag an die Gesellschaft von heute und morgen.

Gute soziale Bedingungen für die Bauernfamilien und verantwortungsvolle Beziehungen mit den Partnern der Landwirtschaft sind ein wesentlicher Teil der Nachhaltigkeit. Deshalb entwickelt IP-SUISSE gemeinsam mit unabhängigen Experten ein Massnahmenprogramm, in dem die soziale Unternehmensverantwortung mit Themen wie z.B. das Wohlbefinden der Mitarbeitenden, Beziehungen mit der lokalen Gemeinschaft oder Berücksichtigung gesellschaftlicher Anliegen formuliert und bewertet wird.