IPSipedia

0
IP SUISSE
Mrz 09, 2022 07:27 AM 1 Antworten IPSipedia
Member Since Mar 2020
Subscribed Subscribe Not subscribe
Flag(0)

Guten Tag, kann ich  Speisehafer auch bei  IP Suisse anmelden.

0 Subscribers
Antwort erfassen
1 Answers
Best Answer
0
IP SUISSE
Mrz 09, 2022
Flag(0)

Guten Tag

Ja, zur Zeit ist eine Anmeldung von IP-SUISSE Speisehafer möglich.

Bei der Sortenwahl können die meisten Hafersorten, welche auf der empfohlenen Sortenliste stehen, benutzt werden. Einzige Ausnahme bildet der Schwarzhafer, welcher sich nicht für die Speisehaferproduktion eignet.

Der Anbau von IP-SUISSE Speisehafer erfolgt unter Extensobedingungen. Genauere Informationen zu den Richtlinien finden Sie unter folgendem Link: https://www.ipsuisse.ch/richtlinien-getreide-2/

Die Anmeldung können Sie dadurch vornehmen indem Sie den Anbauvertrag unter folgendem Link ausfüllen und an uns zurücksenden.

Bei Fragen stehen wir gerne zur Verfügung

Freundliche Grüsse

IP-SUISSE

Sign in to Reply
Replying as Absenden

0
IP SUISSE
Mrz 07, 2022 01:35 PM 1 Antworten IPSipedia
Member Since Mar 2020
Subscribed Subscribe Not subscribe
Flag(0)

Mechanische Unkrautbekämpfung   Ab Anfang April zerstört die Nester und Gelege der Bodenbrüter und Feldhasen.
Was ist zu tun in Getreide und Kartoffeln?

0 Subscribers
Antwort erfassen
1 Answers
Best Answer
0
IP SUISSE
Mrz 07, 2022
Flag(0)

Guten Tag

Vielen Dank für Ihre Frage. Bei diesem Thema besteht sicherlich ein Zielkonflikt. Ein Zielkonflikt wie er in der Landwirtschaft oft vorkommt.

Grundsätzlich ist eine frühe Unkrautbekämpfung bei den mechanischen Verfahren ein Vorteil, da dann die entsprechenden Tierarten noch nicht genestet oder gelegt haben. Ausserdem ist zu einem frühen Zeitpunkt die Wirksamkeit der mechanischen Unkrautbekämpfung am besten.

Die Empfehlung ist also möglichst früh die Unkrautbekämpfung vorzunehmen, um zu einem späteren Zeitpunkt die Bearbeitungen zu minimieren.

Eine rein chemische Unkrautregulierung erscheint im Zusammenhang mit Arten wie Feldlerchen oder Feldhasen auch nicht als Zielführend. Diese Tiere brauchen nebst Lebensraum auch Nahrung. Nahrung welche bei rein chemischer Unkrautregulierung oft nicht vorhanden ist.

Wir hoffen Ihre Frage damit beantwortet zu haben und sind gerne offen für andere Inputs zu diesem Thema.

Freundliche Grüsse

IP-SUISSE

Sign in to Reply
Replying as Absenden

0
IP SUISSE
Mrz 07, 2022 01:35 PM 1 Antworten IPSipedia
Member Since Mar 2020
Subscribed Subscribe Not subscribe
Flag(0)

Mit den aktuellen Treibstoffkosten wird der Zuschlag für herbizidfreies Getreide und Kartoffeln erhöht?

0 Subscribers
Antwort erfassen
1 Answers
Best Answer
0
IP SUISSE
Mrz 07, 2022
Flag(0)

Guten Tag

Die aktuell steigenden Preise bei unterschiedlichen Produktionsfaktoren ist ein Argument, welches bei Preisverhandlungen in die Waagschale gelegt werden wird. IP-SUISSE wird sich dafür stark machen, eine Erhöhung der Preise im Getreide wie auch in den Kartoffeln zu erreichen. In welchem Umfang dies sein wird, hängt von unterschiedlichen Faktoren ab und kann zum aktuellen Zeitpunkt noch nicht gesagt werden. Die Preisverhandlungen für die Ernte 2022 werden erst noch stattfinden.

Wir hoffen Ihre Frage damit beantwortet zu haben und stehen bei weiteren Fragen gerne zur Verfügung.

Freundliche Grüsse

IP-SUISSE

Sign in to Reply
Replying as Absenden

0
IP SUISSE
Mrz 01, 2022 10:05 AM 1 Antworten IPSipedia
Member Since Mar 2020
Subscribed Subscribe Not subscribe
Flag(0)

Guten Tag

Oben auf der Seite steht geschrieben, dass IPSipedia ständig erweitert werden soll. Inwiefern ist dies vorgesehen?

0 Subscribers
Antwort erfassen
1 Answers
Best Answer
0
IP SUISSE
Mrz 01, 2022
Flag(0)

Guten Tag

Zunächst sollen weitere Informationen zum herbizidlosen Getreide folgen. In einem weiteren Schritt kann IPSipedia auch auf weitere Themen oder Kulturen ausgebaut werden.

Sehr gerne nehmen wir auch Anregungen zu gewünschten Themen oder Informationsformen (nebst Videos, Merkblätter, etc.) entgegen.

Freundliche Grüsse

IP-SUISSE

Sign in to Reply
Replying as Absenden